Hebelscheren

Entdecken Sie unser vielfältiges Produktsortiment
weitere Kategorien

1 - 4 von 4 Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Handhebelschere oder Handblechschere – welche Schere ist besser?

Das gemeinsame Merkmal aller Hebelscheren ist ein langer Hebel, mit dem viel Kraft auf die Schneide übertragen werden kann. Bei Handhebelscheren handelt es sich um Modelle, die für den stationären Gebrauch gedacht sind und mit einer Werkbank oder einem Arbeitstisch fest verschraubt werden. Diese Art der Blechschere ist robust und für Arbeiten an dickeren Blechen geeignet. Eine Hand-Blechschere ist hingegen für filigranere Arbeiten an dünneren Blechen die erste Wahl. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Blechschere-Arten.

Blechscheren-Arten

Wenn Sie sich privat oder beruflich intensiver mit Blecharbeiten beschäftigen, kann ein wenig Sachkunde im Bereich der Blechscheren nicht schaden. Je nach Einsatzbereich finden Sie in unserem Angebot Hebelscheren , die in Handhebelscheren und Blechschlagscheren unterteilt sind. Ebenso bieten wir Hand-Blechscheren und unterschiedliche Knabber und Rollenblechscheren an.

Handhebelschere

Wenn Sie dickere Bleche oder auch Profil-Stahl bearbeiten möchten, ist eine Handhebelschere die richtige Wahl. Bei Handhebelscheren handelt es sich um robuste Werkzeuge, die fest auf einer Arbeitsfläche montiert werden. In Verbindung mit dem langen Hebel lässt sich auf die Schneide einer Handhebelschere besonders viel Kraft übertragen. Eine gute Handhebelschere sollte metallische Werkstücke mit einer Dicke von 5 bis 6 Millimeter schneiden.

Blech-Schlagschere

Schlagscheren für Blech sind im Vergleich zu den Handhebelscheren mit einer deutlich längeren Schneide ausgestattet. Schnittlängen von 500 bis 1.000 mm sind bei manuellen Metall-Schlagscheren üblich. Die Dicke der Bleche, die Sie mit einer Blech-Schlagschere schneiden können, bewegt sich üblicherweise im Bereich von 1 bis 2 mm. Hochwertige Schlagscheren für Metall sind mit einem stabilen Unterbau ausgestattet.

Handblechschere

Bei Hand-Blechscheren handelt es sich um eine kleine, handliche Art von Blechschere. Handblechscheren werden einhändig geführt und eignen sich zur Bearbeitung dünner Bleche. Es gibt sowohl Modelle für Links- wie auch für Rechtsschnitte und für gerade Schnitte.

Blechknabber

Blechknabber oder Blechnibbler werden manuell, elektrisch, über einen Akku oder mit Luftdruck angetrieben. Während Hebelscheren verlustfrei arbeiten, erzeugen Blechknabber eine Schneidspur und sind mit etwas Materialverlust verbunden.

Rollenblechschere

Rolleenblechscheren funktionieren nicht wie Hebelscheren, sie sind eher mit der Funktionsweise eines Büchsenöffners vergleichbar. Diese Art der Blechschere ist mit 2 Rollen bestückt, die eng aneinander vorbeilaufen und eine verzugfreie Schnittlinie hinterlassen.

Welche Werkzeuge sind bei der Blechbearbeitung sonst noch nützlich?

Trennwerkzeuge kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein Werkstück gekürzt werden soll. Häufig zum Einsatz kommen Kabelscheren, mit denen Sie beliebige Elektroleitungen auf die gewünschte Länge kürzen können. Auch Bolzenschneider, die beispielsweise zum Ablängen von Betonstahl verwendet werden, sind in vielen Gewerken nützlicher Helfer.

Blechbiegemaschinen sind Ihnen dann von Nutzen, wenn Sie Metallrohre, Bleche oder Werkstücke aus Vollmaterial biegen möchten. In unserem Angebot finden Sie für viele Anwendungsbereiche die idealen Hilfsmittel.

Ein Schweißgerät darf, ebenso wie eine Hebelschere, in keiner gut eingerichteten Werkstatt fehlen. Mithilfe von Schweißgeräten lassen sich nahezu alle Metalle verbinden und auch zerschneiden.

Geeignetes Schweißzubehör ist Voraussetzung für das Gelingen professioneller Schweißarbeiten. Auf expondo.de finden Sie alles, was Sie für hochwertige Schweißarbeiten benötigen.

Eine komplette Werkstatteinrichtung ist für alle Handwerker-Profis, aber auch für ambitionierte Heimwerker das A und O. Entdecken Sie auf expondo.de alles, was Ihnen zu einer vollständigen Werkstatteinrichtung noch fehlt.