Futterautomaten

Im Angebot
Futterautomat Hühner - 5 kg
Wiesenfield
(2)

Futterautomat Hühner - 5 kg

Abmessungen (LxBxH)
22 x 28 x 35 cm
CHF 69.00 CHF 99.00
Zeitlich begrenztes Angebot
Tiefpreisgarantie
Auf Lager
KOSTENLOSER VERSAND bis ca. 6.5.

Da haben Ihre Hühner was zu picken – die Futterautomaten machen es möglich! 

Futterautomaten gibt es für die unterschiedlichsten Tiere. Im Privatbereich sind sie für Katzen und Hunde sehr beliebt, da sie das Haustier auch während einer Abwesenheit wie einer Reise mit Nahrung versorgen. Aber auch für Pferde und Schafe gibt es Futtervorrichtungen, mit denen Sie die Tiere leichter füttern. Immer mehr setzen sich Futterautomaten in der Geflügelzucht durch und erweitern den Tierzuchtbedarf in diesem Segment. Besonders für Hühner gibt es unterschiedliche Modelle, mit denen Sie Ihre Hühner artgerecht und effektiv füttern. 

Welche Vorteile bietet ein Futterautomat für Hühner? 

Es gibt viele einfache Möglichkeiten, Hühner zu füttern. So bieten Sie Ihrem Geflügel einen Trog an oder streuen das Futter zu bestimmten Zeiten auf den Boden. Mit einem Futterautomaten gestaltet sich für Sie die Fütterung aber deutlich effektiver und hygienischer. Er regelt die Futterversorgung, hält das Hühnerfutter über längere Zeiträume vor und schützt es gleichzeitig vor Umwelteinflüssen. 

  • immer vorrätig: Futterautomaten bieten eine Art Vorratsspeicher, der nach und nach verfüttert wird. Wenn Sie den Automaten auffüllen, brauchen Sie sich für längere Zeit nicht mehr um die Versorgung Ihrer Hühner zu kümmern. So haben Sie Zeit, anderen Dingen in Ihrem Betrieb nachzugehen, in dem Bewusstsein, dass es Ihrem Geflügel gut geht. 

  • intelligente Darreichung: Das Futter ist für die Hühner nur begrenzt zugänglich, dabei gibt es zwei grundsätzliche Modelle. Entweder rutscht das Futter aus dem Futterspender nach und der Napf bleibt immer etwas gefüllt. Oder der Zugang zum Futter ist nur über ein Trittbrett möglich. Hier ist das Futter besser geschützt, diese Methode erfordert aber beim Huhn etwas Übung. 

  • sauber: In einem Futterautomaten verschmutzt das Futter nicht. Die Behälter sind so konstruiert, dass von außen nichts in den Behälter oder Napf gelangt. Gute Futterautomaten schützen mit einem kleinen Dach auch vor Regen, so bleibt das Futter immer trocken und genießbar. Wenn Sie einen Automaten zum Füttern nutzen, verhindern Sie darüber hinaus, dass die Hühner das Futter zertreten oder im Käfig verstreuen. Dadurch fördern Sie die Hygiene im Hühnerstall und reduzieren die Verschwendung. 

  • geschützt: Hühnerfutter ist nicht nur für Hühner interessant. Es lockt auch Ratten oder Wildvögel an, die sich gerne zusätzliche Nahrung schnappen. Besonders die Variante mit einem Trittbrett gibt Futterkonkurrenten keine Chance und nur Ihre Hühner kommen in den Genuss des Futters. 

Wieviel Futter benötige ich für meine Hühner? 

Für die Wahl des richtigen Futterautomaten ist die Größe des Behälters ein entscheidendes Auswahlkriterium. Schließlich soll der Futtervorrat auch ein paar Tage halten. Aber wie viel Futter benötigen Sie für Ihre Hühner? Ein Huhn frisst in der Regel um die 125 g Futter pro Tag. Der Futterbedarf hängt sicher auch von der Größe des Huhnes ab und kann von diesem Richtwert nach oben oder unten abweichen. Bei zehn Hühner benötigen Sie dementsprechend 1,25 kg Futter pro Tag. Wenn Ihr Futterautomat 5 kg fasst, dann sind die Hühner für vier Tage versorgt. 

Aber wie gesagt, das ist nur ein Richtwert und es lohnt sich, lieber einen etwas größeren Futterautomaten bereitzustellen. Achten Sie darauf, möglichst trockenes Futter einzufüllen, wie Körner, Legemehl oder Legekorn. Aber auch klein gepresste Pellets verfüttern Sie sehr gut mit einem Futterautomaten. Die Hauptsache ist, das Futter rutscht im Futterspender gut nach, sodass Sie es immer nur von Zeit zu Zeit nachfüllen. 

Welche Modelle an Futterautomaten gibt es? 

Grundsätzlich gibt es bei Futterautomaten für Hühner zwei Varianten. Die erste nutzt die Eigenschaften eines Futterspenders, der nach und nach das Futter ausgibt. Diese Automaten sind vor allem für lange Fütterungsperioden geeignet, da sie mit großen Vorratsbehältern ausgestattet sind. Die Konstruktion schützt vor Regen und andere Witterungseinflüsse, doch ist der Schutz vor Wildtieren als Mitesser gering. 

Sollen nur Ihre Hühner an das Futter kommen, dann ist die zweite Variante mit Trittklappe von Vorteil. Bei solchen Futterautomaten ist der Behälter fest verschlossen und nur, wenn ein oder mehrere Hühner auf das Brett steigen, öffnet sich der Behälter und Ihre Hühner beginnen zu fressen. Achten Sie bei dieser Variante auf das Minimalgewicht, ab dem sich der Behälter öffnet. Sind Ihre Hühner sehr klein, reicht ihr Gewicht häufig nicht aus, um den Behälter zu öffnen. Selbst für ein Huhn ist hier etwas Eingewöhnung notwendig, wenn gleich mehrere Hühner zusammenarbeiten müssen, wird diese Aufgabe zu schwer. 

Futterautomaten vom Hühnerprofi 

expondo bietet Ihnen mit Wiesenfield eine bewährte Marke im Bereich Landwirtschaftsbedarf, die zahlreiche Qualitätsprodukte für die Hühnerzucht entwickelt. Neben Hühnerzäune, Legenester oder Rupfmaschinen sind Futterautomaten ein fester Bestandteil im Sortiment von Wiesenfield. Wollen Sie Ihre Hühnerfutter selbst herstellen? Dann nutzen Sie die leistungsstarken Pelletpressen mit entsprechenden Matrizen, um für Ihre Hühner das bestmögliche Futter als köstliche Pellets anzubieten.