Bewässerungssystem für Garten

Entdecken Sie unser vielfältiges Produktsortiment
weitere Kategorien

1 - 7 von 7 Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Automatische Bewässerung

Ein Bewässerungssystem für den Garten bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Pflanzen mit wenig Aufwand zu bewässern. Ein Garten-Bewässerungssystem ist aus mehreren Komponenten aufgebaut, die im Zusammenspiel zur optimalen Bewässerung des Gartens beitragen. Immer mehr Pflanzenliebhaber setzen auf automatische Bewässerungssysteme, die Ihnen viel Arbeit abnehmen und darüber hinaus auch noch bare Münze einsparen.

Automatische Gartenbewässerung – die Kosten

Einer der besonders attraktiven Aspekte von Garten-Bewässerungssystemen ist die Reduzierung der laufenden Kosten. Eine automatische Gartenbewässerung versorgt Ihre Pflanzen mit genau der Wassermenge, die zu einem gesunden Pflanzenwachstum benötigt wird. Eine Bewässerungsanlage für den Garten bringt das Wasser direkt zur Pflanze, Wasserverluste durch Verdunsten und Versickern werden signifikant reduziert. Dieser Aspekt ist insbesondere für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner interessant, die Ihren Garten mit kostenpflichtigem Wasser aus dem Trinkwassernetz bewässern.

Entscheiden Sie sich bei der Garten-Bewässerung für ein Hauswasserwerk , können Sie zum Bewässern des Gartens auch Wasser aus einem natürlichen Gewässer oder einem Regenwasserspeicher verwenden. Mit diesem Typ der automatischen Bewässerung für den Garten reduzieren Sie die Kosten für Frisch- und Abwasser.

Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass sich die Kosten für eine Garten-Bewässerungsanlage mit der Zeit amortisieren. Zwar müssen Sie zunächst einige Investitionen auf sich nehmen, die laufenden Kosten durch eine automatische Gartenbewässerung reduzieren sich dann jedoch dauerhaft.

Wie installiere ich ein Gartenbewässerungssystem?

Garten-Bewässerungssysteme bestehen im einfachsten Fall aus einer Schnellkupplung, wie sie auch bei einem gewöhnlichen Gartenschlauch Verwendung findet. An die Kupplung werden dann ein oder mehrere Tropfschläuche angeschlossen, die meist oberirdisch verlegt werden. Die Gartenberegnung können Sie auf diese Weise leicht auf einzelne Bereiche Ihres Gartens beschränken. In einem Gartenbewässerungs-Set sind nicht nur die Schläuche, sondern auch Kupplungen, Verbindungsstücke und je nach Hersteller des Garten-Bewässerungssystems noch weiteres Zubehör enthalten.

Wenn Sie es gerne etwas komfortabler mögen, können Sie auf eine automatische Gartenbewässerung setzen. Eine automatische Bewässerungsanlage beinhaltet als zusätzliches Element eine Zeitschaltuhr, die über ein Ventil die Wasserzufuhr regulieren und zeitlich begrenzen kann. Diese Zeitschaltuhren werden zur automatischen Blumenbewässerung ebenso eingesetzt wie zur automatischen Rasenbewässerung, zur Beet-Bewässerung und zur Bewässerung von Gewächshäusern. Mit einer Zeitschaltuhr zur automatischen Garten-Bewässerung können Sie sowohl die Frischwasserzufuhr aus dem Leitungsnetz als auch die Zufuhr über ein Hauswasserwerk steuern.

 

Wie können Sie Ihre Pflanzen unterstützen?

Neben der pflanzengerechten Wasserversorgung mithilfe eines Gartenbewässerungs-Systems können Sie Ihre Pflanzen durch die gezielte Versorgung mit Nährstoffen beim Wachstum unterstützen. Für den Einsatz im Hobbygarten stehen sowohl flüssige als auch Dünger in Granulat-Form zur Verfügung. Zusätzlich zur Gartenbewässerung und zur Versorgung mit Nährstoffen können Sie dafür sorgen, dass sich keine unliebsamen Nutznießer Ihrer Bemühungen im Garten einnisten. Je früher Sie unerwünschte Pflanzen entfernen, desto geringer fällt der Aufwand aus. Unter den Hobbygärtner setzt sich allerdings mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass eine größere Pflanzenvielfalt einen ökologisch stabilen Garten fördern kann.

Bewässerung des Gemüsegartens

Grundsätzlich unterscheidet sich ein Beet-Bewässerungssystem, mit dem Sie die Gemüsebeete in Ihrem Garten bewässern, nicht grundlegend von einem Bewässerungssystem für einen Ziergarten. Allerdings benötigen viele Gemüse-Arten unterschiedliche Wassermengen während ihrer Wachstums-, Blüte- und Reifephase. Dementsprechend sollten Sie die Wasserzufuhr durch Ihre Beet-Bewässerungssysteme anpassen.

Automatische Blumenbewässerung

Gartenbewässerungs-Systeme eignen sich auch hervorragend zur automatischen Blumenbewässerung. Mit einem maßgeschneiderten automatischen Bewässerungssystem stellen Sie sicher, dass die Blütenpflanzen in jeder Wachstumsphase mit ausreichend Wasser versorgt werden. Auch bei der automatischen Blumenbewässerung sorgt das Bewässerungssystem für den Garten dafür, dass das lebensnotwendige Wasser in den unmittelbaren Wurzelbereich der Blumen gelangt und unnötige Wasserverluste durch Versickern oder Verdunsten so gering wie möglich gehalten werden.

Gartengewächshausbewässerung

Gartenbewässerungssysteme können nicht nur unter freiem Himmel, sondern auch zur Bewässerung von Gewächshäusern eingesetzt werden. Im Inneren eines Gewächshauses ist das Platzangebot meist begrenzt und dementsprechend umständlich gestaltet sich die Bewässerung mithilfe einer Gießkanne. Ist ein Bewässerungs-System erst einmal im Gewächshaus installiert, kann auch hier die Bewässerung automatisch erfolgen.

Solarbetriebene Bewässerung

Eine besonders nachhaltige Möglichkeit, um Ihren Garten automatisch zu bewässern, ist eine solarbetriebene Bewässerung . Bei dieser Art von Bewässerungs-System wird der zum Betrieb einer Wasserpumpe benötigte Strom nicht aus dem Niederspannungsnetz entnommen, sondern über ein Solar-Panel direkt vor Ort erzeugt. Wenn Sie sich für diese Gartenberegnungsanlagen interessieren, sollten Sie bei Ihren Überlegungen den Platzbedarf für das Solar-Panel miteinkalkulieren.

Gartenteich – mehr als nur Blickfang

Während Gartenteiche lange Zeit in erster Linie als dekorativer Blickfang im Garten betrachtet wurden, hat sich mittlerweile deren großer ökologischer Nutzen herausgestellt. Ein entsprechend dimensionierter Teich kann Ihnen nicht nur als Wasserspeicher zur Gartenbewässerung dienen, er ist zudem ein wertvolles Refugium für eine Vielzahl heimischer Tiere und Pflanzen. Ein unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden Gartenteichs ist eine ausreichend dimensionierte Teichpumpe. Teichpumpen gibt es zum Anschließen an das 220-Volt-Niederspannungsnetz und für den Solar-Betrieb.

Nützliche Helfer für die Gartenarbeit

Neben Gartenberegnungsanlagen gibt es noch einige weitere Helfer, die Ihnen das Hobbygärtner-Leben erheblich erleichtern können.

Gartengeräte

Die passenden Gartengeräte können die Gartenarbeit nicht nur deutlich verkürzen, sie können auch zum ein oder anderen Erfolgserlebnis bei der nächsten Ernte oder einer besonders prächtigen Blüte im Blumengarten beitragen. In keinem Garten fehlen sollte ein ausreichend großer Komposter, der Ihre Gartenabfälle in wertvollen Humus verwandelt.

Häcksler

Ein Häcksler spielt immer dann seine Vorzüge aus, wenn es an den Rückschnitt von Blumen, Hecken und anderen Gehölzen geht. Er verwandelt schwer kompostierbare Gartenabfälle in Mulchmaterial, das Ihnen in der nächsten Saison wieder nützlich sein kann.

Hochdruckreiniger

Nach getaner Arbeit bleibt es nicht aus, dass die verwendeten Werkzeuge gereinigt werden müssen. Und auch den Weg- und Terrassen-Platten tut eine gründliche Reinigung von Zeit zu Zeit gut. Das geeignete Hilfsmittel für diese Reinigungsarbeiten sind die Hochdruckreiniger von expondo.

In unserem Online-Angebot für Gartenbedarf finden Sie nicht nur Arbeitsgerät, sondern auch die passenden Sitzgelegenheiten, um nach getaner Arbeit zu entspannen.